Isolierglas austauschen und gegen eine neue
Wärmeschutz-Verglasung ersetzen!

Wärmeschutz-Fenster einzubauen, hat für Ihre Wohnung mehrere Vorteile: Vor allem tragen sie zu einer besseren Wärmedämmung bei. Der Wärmedämmwert beträgt 1,1 im Vergleich zu 3,0 W/m²K bei den alten Zweischeiben-Fenstern. Dies kann den Wärmebedarf beziehungsweise die voraussichtlichen Heizungskosten um 40% senken. Dies erweist sich auch als besonders umweltschonend, da 30% der CO2-Emissionen von der Energieherstellung verursacht werden.

Ihre Oberflächentemperatur ist mit 16°C wesentlich höher als diese von den alten Zweifach-Verglasungen (10°C). Je stärker sich diese zur Raumtemperatur annähert, desto besser ist es. Dies ist von hoher Bedeutung, da die kalten Fenster im Raum Zugerscheinungen und Kälteschleier verursachen könnten, die als unangenehm empfunden werden. Wie bekannt ist warme Luft leichter als kalte und wird schnell durch diese ersetzt. Das moderne Isolierglas bildet im Unterschied zu Ein- und Zweifach-Gläsern keine Kondensationsfeuchte, die eine der Ursachen für Schimmelbildung ist.

Eine metallische Bedampfung bei den Wärmeschutzgläsern reflektiert die Wärme und sorgt dafür, dass die Energie der ins Zimmer dringenden kurzwelligen Sonnenstrahlung gespeichert und in den Raum wieder abgegeben wird. Auf ähnlicher Art und Weise wird auch die Wärme, die von der Heizung produziert wurde, reflektiert und in der Wohnung gespeichert. Die Beschichtung der Verglasung beugt dem Wärmeverlust vor.


Unser Tipp:

Falls Sie Ihr Isolierglas austauschen wollen, um den Wärmedämmwert Ihrer Wohnung zu erhöhen, beachten Sie, dass das Fensterprofil und die eingebauten Dichtungen ebenfalls eine gute Isolierung aufweisen sollen. Auch die beste Wärmeschutz-Verglasung mit einem U-Wert unter 1,0 bringt wenig, falls das Fensterprofil schlecht gedichtet wurde.

Sie wollen wissen wie wir das machen? 

Sehen Sie selbst und verfolgen den Ablauf von Fensterwellness.

Hier sehen Sie in kurzer Darstellung, wie eine Fensterwellness

Behandlung abläuft. Von der Vor Ort Aufnahme bis zum

Fertig stellen der einzelnen Arbeiten.

Wann dürfen wir auch Ihre Fenster wieder in Schwung bringen.